schmuckgutachten, bauspiess-gmbh-schmuckgutachten-logo, schmuckgutachten,

Wissenswertes

Der Goldpreis

Seit dem Wechsel von D-Mark auf Euro 2001 ist der Goldpreis gut um das Dreifache gestiegen. In der Goldpreisspitze 2012 war der Goldpreis fast fünfmal so hoch wie in 2001.

Tiefststand 2001 € 9.380,00 pro Kilo
Höchststand 2012 € 46.790,00 pro Kilo
Entsprechend sind die Wiederbeschaffungspreise für Schmuckstücke auch um das 3 bis 4fache gestiegen.
Viele Schmuckbesitzer sind sich dessen nicht bewusst. Auf Grund des gestiegenen Goldpreises muss gegebenenfalls auch die Versicherungssumme angepasst werden.
Wenn der Gesamtwert der Schmuckstücke eine gewisse Höhe übersteigt, kann es auch sein, dass einige Versicherungen einen kleinen Tresor verlangen, damit der Versicherungsschutz gewährleistet ist.

Horst Bauspiess

unabhängiger Fachmann Schmuckgutachter

Bauspiess GmbH Sachverständiger und erstellt Gutachten für Schmuck und Edelsteine,wissenswertes, Horst Bauspiess Sachverständiger und Schmuckgutachter, wissenswertes

Kontakt

Wissenswertes über SChmuck,Telefon Kontakt zu Bauspiess GmbH,Wissenswertes über SChmuck    +49  6322 64602

Wissenswertes über SChmuck,Schmuckgutacher Bauspiess Mobil,Wissenswertes über SChmuck +49  1577 249 0660

Wichtig ist auch zu Wissen…

Verkauf von Schmuckstücken

Bevor Sie etwas verkaufen, sollten Sie den genauen Wert wissen, nur dann können Sie beurteilen ob man Ihnen ein gutes oder schlechtes Kaufangebot gemacht hat.
Professionelle Edelmetallankäufer leben davon, dass sie das Gold weit unter dem tatsächlichen Materialwert ankaufen. Zum Teil bezahlen Goldankäufer noch nicht einmal die Hälfte des Wertes.
Am 2. Februar 2009 war in der ARD-Sendung „Plusminus“ ein Beitrag über Goldankäufe zu sehen. Es wurden drei Testverkäufe für Goldschmuck mit einem Wert von 500,- € gemacht. Die drei verschiedenen Ankäufer haben für den Schmuck nur zwischen 110,- und 216,- € geboten.

Viele Schmuckstücke, Zahngold und manche Uhren und Münzen lassen sich nur zum Materialwert verkaufen.

Wir sind Ihnen dabei behilflich, wie Sie Ihr Gold zum aktuellen Tagespreis verkaufen können.

Bei Markenuhren und hochwertigen Schmuckstücken zeigen oder vermitteln wir Ihnen andere Verkaufsmöglichkeiten.

Kauf von Schmuck

Sie bekommen ein Schmuckstück mit viel Preisnachlass, 50 % oder 60% billiger angeboten.

Es muss nicht sein, aber in manchen Fällen wird der Preisnachlass zuvor miteinkalkuliert, sodass der Käufer doch den normalen Preis bezahlt.
Wenn Sie auf der sicheren Seite sein wollen, ist es auf jeden Fall von Vorteil das Schmuckstück von einem Fachmann
bewerten zu lassen. Das Gleiche gilt auch, wenn man Schmuck von Privat kaufen möchte.

Diebstahl von Schmuck / Versicherungsschutz

Laut Krimanalstatistik ist die Anzahl der Einbrüche in Deutschland von 152123 in 2014 auf 167136 Einbrüche pro Jahr in 2015 gestiegen.

Es ist daher nicht unwahrscheinlich, dass man selbst eines Tages auch Opfer eines Einbruches wird.

Eine Hausratversicherung bezahlt im Schadensfall den aktuellen Zeitwert. Das ist der Wert den ein Gegenstand zum Zeitpunkt des Schadens neu kostet. Die Versicherung verlangt im Schadensfall vom Versicherten einen Nachweis. Der Versicherte muss der Versicherung die Höhe des Schadens nachweisen, der ihm entstanden ist.

Wenn Sie bei Ihrem Schmuck versicherungstechnisch auf der sicheren Seite sein wollen, brauchen Sie eine detaillierte Auflistung Ihrer Wertgegenstände mit allen möglichen Angaben, wie Gewicht, Feingehalt, Steingewicht und Qualität usw. . Wenn Sie zum Beispiel ein Gutachten haben mit 40 Schmuckstücken von einem Gesamtwert von ca. € 30.000,- , können Sie bei Ihrer Versicherung abklären, ob Ihre Hausratversicherung diesen Wert Ihrer Schmuckstücke überhaupt abdeckt.

Ihr Versicherungsschutz ist nur dann vollständig, wenn Sie einen Nachweis haben und die Höhe des Wertes ausreichend abgedeckt ist.

Erben, Vererben, Verschenken

Auch beim Erben, Vererben oder Verschenken ist das Gutachten eines unabhängigen Sachverständigen von Vorteil. Sie haben damit die perfekte Voraussetzung zur gerechten Verteilung der Wertgegenstände. Niemand wird benachteiligt und es kann kein Streit entstehen.

Zusätzlich können Sie das Gutachten als Unterlage für Ihre Versicherung oder als Grundlage beim Verkauf der Schmuckstücke nutzen.

Versicherung

Leider kommt es relativ oft vor, dass bei Einbrüchen Schmuckstücke gestohlen werden. Durch ein detalliertes Gutachten ersparen Sie sich im Schadensfall unnötigen Ärger und laufen nicht Gefahr, dass Ihnen Ihre Versicherung nur einen Teil des Schadens bezahlt.

Der Versicherungsnehmer muss den entstandenen Schaden nachweisen, auch muss die Versicherungshöhe stimmen. Nachträgliche Wertbestimmungen sind schwieriger zu ermitteln und werden meisst von den Versicherungen nicht im vollem Umfang anerkannt. So kann es passieren, dass man zusätzlich zum Schaden und Ärger auch noch finanzielle Einbußen hinnehmen muss.
Durch ein Gutachten lässt sich das vermeiden.
Es ist von Vorteil eine Kopie des Gutachtens bei Ihrer Versicherung einzureichen und bestätigen zu lassen:
– um die Versicherungssumme gegebenenfalls entsprechend anzupassen.
– damit Ihre Versicherung die im Gutachten angegebenen Werte anerkennt.
– um zu erfahren, ob es von Ihrer Versicherung Bedingungen bezüglich der Aufbewahrung Ihrer Uhren und Schmuckstücke gibt.

Neupreis

Jeder Juwelier, Goldschmied oder Schmuckhersteller nutzt unterschiedliche Einkaufsmöglichkeiten. Es steht jedem Hersteller oder Händler frei wie hoch seine Kalkulationsspanne ist. Bei Anfertigungen kann es auf Grund unterschiedlicher Stundenlöhne und unterschiedlicher Stundenanzahl zu erheblichen Preisunter-
schieden kommen.

Die Gutachten werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für Preisdifferenzen die durch unterschiedliche Einkäufe, Kalkulationen, Stundenlöhne, Stundenanzahl oder sonstiges entstehen, wird keine Haftung übernommen.
Ich garantiere, dass ich die von mir begutachteten Schmuckstücke, zu den von mir ermittelten Neupreisen, herstellen bzw. beschaffen kann.
Das gilt aber nur unter der Voraussetzung, dass sich die  Edelmetallpreise, Edelsteinpreise, Lohnkosten usw. vom Tag der Gutachtenerstellung nicht geändert haben. Steigen oder sinken z. B. die Gold- oder Diamantpreise, so entstehen auch andere Neupreise.

Bei Markenprodukten die nicht mehr hergestellt werden, muss man auf vergleichbare Stücke ausweichen.
Bei Uhren werden nur die Neupreise garantiert, die zum Zeitpunkt der Gutachtenerstellung bestanden haben. Für spätere Preiserhöhungen oder Preissenkungen wird keine Haftung übernommen.

Zeitwert bzw. Gebrauchtpreise

Gebrauchtpreise werden auf das Genaueste überprüft und recherchiert. Da niemand vorhersehen kann wie sich der Gebrauchtmarkt entwickelt, werden für Gebrauchtpreise keine Garantien übernommen.

Steine

Steine:
Steinqualität, Grösse und Gewicht können im gefassten Zustand nur ungefähr bestimmt werden. Eine genaue Bewertung ist nur möglich wenn die Steine nicht in ein Schmuckstück eingearbeitet sind. Bei grösseren Diamanten wird deshalb die Preisspanne zwischen Mindestqualität und bester Qualität angegeben.

Termin anfragen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Der Weg zu uns

Navigation zu uns